Menü
Retten. Löschen. Bergen. Schützen.

2019

Übersicht der Einsätze des Jahres 2019

Hilfeleistung, Nössige

Umgestürzter Baum nach Sturm

Hilfeleistung, Schletta

Umgestürzter Baum nach Sturm

Hilfeleistung, Löthain

Umgestürzter Baum nach Sturm

Hilfeleistung, Stroischen

Umgestürzter Baum nach Sturm

Am 21.03.2019 kam es gegen 11 Uhr auf der K 8070 in Großkagen zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines Kastenwagens Nissan Kubistar wollte in der Ortslage Großkagen auf die Kreisstraße auffahren. Dabei übersah sie vermutlich einen in Richtung Nossen fahrenden LKW MAN. Der Fahrer des Tanklasters konnte nicht mehr bremsen und prallte in die Fahrerseite des Nissan eines Paketdienstes. Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und mußte durch die Feuerwehr befreit werden. Die Nissanfahrerin war augenscheinlich nicht angeschnallt. Die 33jährige wurde lebensgefährlich verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Der Rettungshubschrauber "Christoph 62" brachte den Notarzt an die Unfallstelle. Der Trucker blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Die Kreisstraße 8070 war voll gesperrt.

Text und Bild: Roland Halkasch (vielen Dank dafür!)

Brandeinsatz, Niederjahna

Die Feuerwehr Löthain und umliegende Feuerwehren wurden zu einem gemeldeten Waldbrand nach Niederjahna alarmiert.
Wir konnten allerdings nicht mit dem Löschfahrzeug ausrücken, da kein Fahrer verfügbar war. Zwei Kameraden machten sich mit ihrem Privatfahrzeug auf den Weg nach Niederjahna um die Kameraden der schon eingetroffenen Feuerwehren zu unterstützen.
Der Einsatzort stellte sich als brennender Baumstumpf und ein kleines Bodenfeuer heraus.

Hilfeleistung, Gasern

Durch plötzliche Altersschwäche stürzte vor dem Ortsteil Gasern ein Baum auf die Straße.
Wir konnten leider nichts mehr für den Baum tun und beseitigten die Gefahrenstelle mittels Kettensäge.